Aktuelles

Informationen der Kontakt-und Beratungsstelle im PSZ Rhede

Liebe Besucher/innen unserer offenen Angebote!

Um die Arbeit der KuB während der Corona Pandemie weiter aufrechterhalten zu können, informieren wir Sie hiermit über die derzeitigen Veränderungen und Schutzmaßnahmen. Diese beruhen auf der Corona Schutzverordnung des Landes NRW und den Hygienevorgaben des Robert-Koch-Institutes.

  • Bitte beachten Sie die Änderungen der Angebotszeiten und melden Sie sich telefonisch an.
  • Es können max. 4 Teilnehmer pro Angebot im Gruppenraum
  • Die Teilnehmerzahl der Angebote im Außenbereich richtet sich nach den Inzidenzwerten und jeweiligen Bestimmungen der Corona Schutzverordnung
  • Jeder Besucher kann nur an max. 3 Angeboten in der Woche teilnehmen.
  • Wenn Sie sich körperlich nicht gesund fühlen, Fieber haben, Husten, Schnupfen oder andere Erkrankungssymptome aufweisen, dürfen Sie nicht an den Angeboten teilnehmen. Auf die Husten- und Niesetikette, sowie die Abstandsregelung ist jederzeit zu achten!
  • Wir weisen ausdrücklich auf die kostenlosen Corona Testmöglichkeiten in Rhede hin und bitten Sie diese auch zu nutzen! Terminvereinbarung DRK Borken unter: 02861/8029-374

Wenn wir Sie zu den Angeboten begrüßen dürfen:

  • Mitzubringen sind: Negativer Corona Schnelltest Nachweis, nicht älter als 48 Std. oder Bescheinigung der vollständigen Corona Schutz Impfung, älter als 14 Tage. (Impfausweis) oder Nachweis über eine überstandene Corona Infektion, nicht länger als 6 Monate her.
  • etwas Geduld und eine medizinische Maske oder FFP2 Maske, diese ist während des Aufenthaltes im PSZ zu tragen und darf nur während des Essens abgenommen werden, Haken dafür befinden sich unter den Tischen.
  • Bitte warten Sie vor dem Haupteingang, mit Abstand zu den anderen Besuchern, Sie werden nacheinander hereingelassen.
  • Ihre Garderobe lassen Sie bitte an und nehmen diese mit zu Ihrem Platz.
  • Zunächst notieren wir Ihren Namen und Adresse, dies gilt der Nachverfolgung von Infektionsketten, danach folgt ein kurzer Fragebogen zum aktuellen Befinden. Alle Daten werden sorgfältig aufbewahrt und nach 4 Wochen vernichtet.
  • Danach folgt Händedesinfektion oder gründliches Händewaschen, Sie dürfen Ihre bevorzugte Methode auswählen.
  • Jetzt dürfen Sie im Gruppenraum an einem Tisch Platz nehmen, diesen bitte nicht während des Angebots mit anderen Besuchern tauschen.
  • Unsere Mitarbeiter/innen stellen Ihnen das Frühstück nach Wunsch zusammen, dies dürfen Sie dann einzeln am Übergabetisch abholen, leider können wir keine Selbstbedienung anbieten und auf Ihre Mithilfe müssen wir im Moment auch verzichten.
  • Bitte benutzen Sie als Ausgang die Tür zum Hof im Gruppenraum, damit sich die Wege mit den Mitarbeitern und anderen Besuchern nicht unnötig kreuzen.

Folgende Angebote finden statt:

Montag: Frühstück von  09:00 Uhr bis 10:00 Uhr

Montag:  Frauengruppe letzter Montag im Monat von 16.00 Uhr bis 17.00 Uhr

Mittwoch: Aktiv am Vormittag  von  09:00 Uhr bis 11:00 Uhr (verschiedene Workshops, nach Ankündigung)

Donnerstag:  Offener Treff  von 14:00 Uhr bis 15:00Uhr

Freitag: Kochgruppe von 12:00-14:30 (12:00 für aktive, 13:00 für passive Teilnehmer)

Die Kosten für das Frühstück und die Kochgruppe betragen 2,50 €,

für das Nachmittagsangebot und das Aktivangebot 1,50 € (es können zusätzliche Kosten für Bastelmaterial o.ä. anfallen) Kontaktaufnahme: 02872/805688

Telefonische und persönliche Beratung sind weiterhin nach Terminabsprache möglich. Zusätzlich bieten wir Ihnen die Möglichkeit einer Beratung über Videokonferenz. Melden Sie sich hierzu bei Frau Thesing unter 0170-8087195.

 

Wir bieten Ihnen  die Möglichkeit an folgenden Projekten teilzunehmen :

  • Altes Schätzchen: Die Vitrine im PSZ Hof steht Ihnen zum Austausch nicht mehr benötigter Gegenstände zur Verfügung. Schauen Sie mal rein, die Vitrine ist gut gefüllt!
  • Die KuB Collage: wir stellen die Leinwände, Sie haben die Ideen zu Gestaltung, zusammen wird daraus eine Collage erstellt

Weitere Infos finden Sie unter dem Punkt Tagesstruktur/Freizeit/Sonstige Angebote.

 

Unterstützung

Das Psychosoziale Zentrum bietet unterschiedliche Unterstützungsformen für Menschen mit psychischen Beeinträchtigungen und Erkrankungen, deren Angehörige und interessierten Menschen aus der Gemeinde.

Freizeitgestaltung

An mehreren Tagen in der Woche bietet das Psychosoziale Zentrum seinen Klienten die Möglichkeit der Tagesstrukturierung und Freizeitgestaltung.

Ansprechpartner

Entsprechend den unterschiedlichen und individuellen Bedarfen der Klienten und Besucher können so vielfältige Angebote geschaffen werden.

Anstehende Veranstaltungen

  1. Offenes Angebot

    5. August von 14:00 Uhr bis 15:00 Uhr
  2. Kochen

    6. August von 12:00 Uhr bis 14:00 Uhr
  3. Frühstücksangebot

    9. August von 09:00 Uhr bis 10:00 Uhr
  4. Aktiv Angebot

    11. August von 09:00 Uhr bis 11:00 Uhr
  5. Offenes Angebot

    12. August von 14:00 Uhr bis 15:00 Uhr